DIY Blumengarten – wie man Blumen easy und günstig selbst vorzieht

Jedes Jahr, sobald sich langsam der Frühling ankündigt, und es schon gehörig in den Fingern juckt, draußen aber oft noch Schnee und Frost regieren, gibt es kaum etwas Besseres, als seine eigenen Blumen vorzuziehen. Zu den vielen Vorteilen gehört unter anderem, dass man einen Vorsprung auf die Saison hat, Zugang zu vielen Spezialsorten, die man in den örtlichen Gärtnereien oder Gartencentern schlichtweg nicht findet und auch, dass man seinen Garten schnell und vor allem kostengünstig mit eigenen Schnittblumen auffüllen kann. 

Und seien wir ehrlich: Es ist auch eine großartige Möglichkeit abzuschalten und den Kopf freizubekommen von all den Dingen, die uns im Alltag stressen. Die einen machen Yoga, wir bauen Blumen oder Gemüse an. 😉

Besonders am Anfang erscheint es oft extrem kompliziert und aufwändig seine eigenen Blumen vorzuziehen, aber ich verspreche es ist viel einfacher und schneller als du denkst! Wenn du neugierig bist und hol dir nachstehend meinen kostenlosten Step-by-step guide und probier es aus! Dein „Future-you“ wird es dir danken wenn du täglich frische Blumen aus dem Garten in deinen Vasen drapieren kannst. 😉 

Hier geht's zu deinen Step-by-step Anzucht Guide

* indicates required
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner